Leider exportiert WhatsApp keine Bildunterschriften 🙁 Du kannst diese aber nachträglich einfügen 🙂 Aktiviere hierzu einfach die “Bearbeitung” und klicke auf den Stift unter dem Bild.

Es gibt übrigens einen kleinen Trick (nur am PC möglich): Wenn du gleichzeitig Web Whatsapp öffnest, kannst du die Bildunterschriften einfach kopieren und auf der Bearbeitungsseite einfügen 🙂

Wenn du deinen Chat bereits ohne Medien über die App hochgeladen hast und dieser immer noch nicht vollständig erscheint, bist du vermutlich an die Grenze für den WhatsApp Chat Export von Android gestoßen. Leider werden bei Android nur die letzten 40 Tausend Nachrichten exportiert. Auf diese Begrenzung haben wir leider keinen Einfluss.

Wenn dein Chat unvollständig angezeigt wird bzw. Nachrichten fehlen, gibt es jedoch verschiedene Möglichkeiten diese Begrenzung zu umgehen:

Option 1:
Falls dein Chatpartner ein iPhone hat, könntest du versuchen den Chat damit zu exportieren. Beim iPhone wird problemlos der gesamte Chat hochgeladen.

Option 2:
Hast du den Chat schon einmal zu einem früheren Zeitpunkt an dich selbst per E-Mail exportiert? Dann könnte man diesen Teil ergänzen.

Option 3:
Du kannst die alten Nachrichten aus web.whatsapp.com kopieren und bei zapptales hochladen. Die Anleitung dafür findest du hier.

Falls eine der Optionen eine Möglichkeit wäre und du genaueres darüber erfahren möchtest oder du Fragen zu einem der Punkte hast, melde dich bitte bei unserem Kundensupport (support@zapptales.com).

Wenn du auf der Chat-Bearbeitungsseite feststellst, dass Medien (Bilder / Fotos, Sprachnachrichten / Sprachnotizen / Audios, Videos) fehlen, kann das folgende Ursachen haben (für die wir auch immer eine Lösung haben 😉):

    1. Ursache: Bei Android ist die Datenmenge, die aus WhatsApp exportiert werden kann, leider sehr stark begrenzt. Das ist ein Problem von Android, das wir nicht beeinflussen können.
      Lösung: Für diesen Fall haben wir extra die Möglichkeit entwickelt, Medien, die du per WhatsApp versendet bzw. empfangen hast, aus WebWhatsApp hochzuladen und deinem Chat hinzuzufügen. Und so geht’s:  Anleitung 
    2. Ursache: Unsere App konnte deinem Chat nur wenige Bilder, Videos und Sprachnachrichten zuordnen. Da WhatsApp keine genaue Angabe macht, welche Bilder, Sprachnachrichten und Videos zu dem hochgeladenen Chat gehören, versucht unsere App, anhand des Datums der Nachrichten die passenden Bilder, Sprachnachrichten und Videos zu finden. Da dies aber nicht immer zusammenpasst, können nur die Bilder, Sprachnachrichten und Videos hochgeladen werden, bei denen es eine 100 %-ige Zuordnung gibt.
      Lösung: Für diesen Fall haben wir extra die Möglichkeit entwickelt, Medien, die du per WhatsApp versendet bzw. empfangen hast, aus WebWhatsApp hochzuladen und deinem Chat hinzuzufügen. Und so geht’s:  Anleitung 
    3. Ursache: Unsere App konnte die Bilder, Sprachnachrichten und Videos nicht finden, weil sie nicht mehr auf deinem Telefon gespeichert sind (zum Beispiel, wenn du ein Teil der Bilder, Sprachnachrichten und Videos aus WhatsApp oder aus deinem Handy gelöscht hast), oder weil du sie in einen anderen Ordner verschoben oder auf einer SD-Karte oder Google Drive gespeichert hast.
      Lösung: Auf der Chat-Bearbeitungsseite hast du die Möglichkeit, Medien manuell hochzuladen. Hier findest du eine Anleitung, wie genau das geht.
    4. Ursache: Falls du bei „Wähle deinen Namen aus“ nicht den richtigen Namen gewählt hast, könnte es sein, dass unsere App durcheinander gekommen ist und die Bilder, Sprachnachrichten und Videos nicht deinem Chat zuordnen konnte.
      Lösung: Bitte exportieren deinen Chat erneut und wähle den richtigen Namen aus.

Das kann verschiedene Gründe haben:

  • Der Uploadprozess hat nicht funktioniert. Hierfür kann es verschiedene Gründe geben:
    1. Du hast die App während des Hochladens verlassen und der Chat Upload wurde damit abgebrochen
      • Es ist sehr wichtig, dass du die App während des gesamten Hochladeprozesses nicht verlässt. Solltest du das gemacht haben, müsstest du den Chat nochmal hochladen, damit alles auf der Bearbeitungsseite erscheint
    2. Deine WLAN-Verbindung ist nicht stabil oder du hast keine WLAN-Verbindung und der Chat Upload wurde damit abgebrochen
      • Bitte verbinde dich mit einem stabilen WLAN und starte den Prozess erneut
    3. Es gibt besonders viele Medien in deinem Chat
      • Wenn du mehr als 1500 Medien hast, würden wir dir empfehlen, den Chat per iCloud zu exportieren. Damit sollte es definitiv funktionieren 😊
        Hier findest du eine Anleitung dazu.
  • Es sind nicht mehr alle Medien (Bilder / Fotos, Sprachnachrichten / Sprachnotizen / Audios, Videos) auf deinem iPhone.
    In diesem Fall müsstest du die Medien (Bilder bzw. Fotos, Sprachnachrichten und Videos) manuell hochladen. Das geht ganz einfach über die Platzhalter auf der Bearbeitungsseite 🙂 Hier gibt es dazu eine Anleitung.