Wenn du deinen Chat bereits ohne Medien über die App hochgeladen hast und dieser immer noch nicht vollständig erscheint, bist du vermutlich an die Grenze für den WhatsApp Chat Export von Android gestoßen. Leider werden bei Android nur die letzten 40 Tausend Nachrichten exportiert. Auf diese Begrenzung haben wir leider keinen Einfluss.

Wenn dein Chat unvollständig angezeigt wird bzw. Nachrichten fehlen, gibt es jedoch verschiedene Möglichkeiten diese Begrenzung zu umgehen:

Option 1:
Falls dein Chatpartner ein iPhone hat, könntest du versuchen den Chat damit zu exportieren. Beim iPhone wird problemlos der gesamte Chat hochgeladen.

Option 2:
Hast du den Chat schon einmal zu einem früheren Zeitpunkt an dich selbst per E-Mail exportiert? Dann könnte man diesen Teil ergänzen.

Option 3:
Du kannst die alten Nachrichten aus web.whatsapp.com kopieren und bei zapptales hochladen. Die Anleitung dafür findest du hier.

Falls eine der Optionen eine Möglichkeit wäre und du genaueres darüber erfahren möchtest oder du Fragen zu einem der Punkte hast, melde dich bitte bei unserem Kundensupport (support@zapptales.com).

Zunächst bitten wir dich um etwas Geduld: Bei extrem langen Chats kann es bis zu einer Stunde dauern, bis du deine Login-Daten erhältst.

Sollte du auch nach Abwarten keine Login-Daten erhalten haben, dann prüfe bitte ob:

  • Der Chat in der App unter “Meine Chats” erscheint:
    • Wenn JA: Dein Chat wird vermutlich noch von unserer Software verarbeitet. Sobald dieser Prozess abgeschlossen ist, erhältst du eine Benachrichtigung und kannst anschließend auf deinen Chat zugreifen.
    • Wenn NEIN: In diesem Fall wurde dein Chat nicht hochgeladen. Bitte kontaktiere unseren Support unter
      support@zapptales.com und wir prüfen, was passiert ist.
  • Unsere E-Mail mit deinen Login-Daten in deinem Spam Ordner gelandet ist
  • Dein Chat im Postausgang deines Smartphones festhängt, falls du den Chat per E-Mail gesendet hast. Ein kleiner Tipp: Mit einer WLAN Verbindung wird dein Chat schneller versendet

Wenn du nach dem Export deines Chats eine E-Mail mit dem Betreff “Wir haben deine Daten erhalten, aber irgendwo hat der Fehlerteufel zugeschlagen” erhältst, melde dich bitte per E-Mail unter support@zapptales.com bei unserem Kundensupport.

Wir finden auf jeden Fall einen Weg, damit du deinen Lieblingschat ausdrucken kannst!

Du musst Änderungen an deinem Chat nicht manuell speichern oder dich extra abmelden. Alle deine Einstellungen werden automatisch gespeichert. Wenn du also deine Bearbeitung unterbrechen musst oder eine kleine Pause brauchst, kannst du ganz einfach deinen Browser schließen. Um wieder zu deiner persönlichen Chat-Bearbeitungsseite zurück zu kehren, klicke einfach auf den Link, den wir dir per E-Mail „Dein Chat ist bereit“ gesendet haben. So kannst du jederzeit weiter an deinem Buch basteln und die schönsten WhatsApp Nachrichten ausdrucken.

Sobald du deinen Chat an zapptales exportiert hast, wird er dort zunächst für 4 Wochen gespeichert. Jedes Mal, wenn du dich auf der Chatbearbeitungsseite einloggst, wird dein aktueller Bearbeitungsstatus für weitere 4 Wochen gespeichert. Nach Ablauf dieser 4 Wochen wird dein Chat automatisch gelöscht, um deine Daten zu schützen – aber keine Sorge, wir erinnern dich kurz vor Ablauf der 4 Wochen noch einmal daran 🙂

Du willst deinen Chat drucken, brauchst aber mehr Zeit für die Gestaltung deines Buchs? Kein Problem! Sag uns einfach Bescheid und wir verlängern deine Bearbeitungsfrist (support@zapptales.com).

Nur du oder derjenige, der das Buch in der Hand hält und einen QR-Code Scanner hat, kann die Sprachnachrichten / Sprachnotizen / Audios und Videos aus deinem Buch abspielen.

Datenschutz ist uns sehr wichtig! Deshalb werden die Sprachnachrichten / Sprachnotizen / Audios und Videos nur auf Hochsicherheitsservern in Deutschland gespeichert und verschlüsselt übermittelt.

Ja, das kannst du! 😊 Da die Medien (Bilder / Fotos, Sprachnachrichten / Sprachnotizen / Audios, Videos) auf Hochsicherheitsservern gespeichert werden, sind diese jederzeit für dich erreichbar, auch wenn du die Medien irgendwann aus deinem Handy oder in deinem Chat löschen solltest.

Solltest du die PDF oder dein Buch mit QR-Codes bestellt haben, erscheinen diese auch dort. In diesem Fall benötigst du ebenfalls einen QR-Code Scanner um die Medien (Sprachnachrichten / Sprachnotizen / Audios, Videos) abzuspielen. 😊

Du kannst die Medien (Sprachnachrichten / Sprachnotizen / Audios, Videos) jederzeit mit Hilfe des in der zapptales App integrierten QR-Code Scanners oder mit einem beliebigen QR-Code Scanner deiner Wahl abrufen. 😊